Erinnerung für Freitag, den 9.12.: 1. Lichtenrader Adventssingen & mehr vor der Alten Mälzerei

„Lasst uns froh und munter sein“

In Lichtenrade werden weihnachtliche Klänge zu hören sein. Und das Ganze ohne Playback und doppelten Boden, denn Livemusik ist angesagt... und Mitsingen ist angesagt und macht glücklich! Das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade hat die Veranstaltung organisiert.

Am Freitag, den 9. Dezember 2016 ist es soweit: Von 18 bis etwa 20 Uhr werden Künstler und Chöre mit kleinen und großen Sängern ohne Gage und den teilnehmenden Lichtenradern gemeinsam auf dem Freigelände der Alten Mälzerei Advents- und Weihnachtslieder auftreten.

(Quelle: Thomas Moser / Stilelement Werbeagentur)

Zugesagt haben bisher:

  • Nahariyaschule
  • Käthe-Kohlwitz-Schule
  • Frauenchor Mahlow
  • Lichtenrader Männerchor
  • Leo Kestenberg Musikschule

Nach dem gemeinsamen Singen mit den Chören werden dann „Lutz Fußangel & Friends" mit flottem, swingendem Weihnachts-Jazz die Veranstaltung bis 22 Uhr ausklingen lassen.

Der Eintritt ist kostenlos.

Liedertexte:

Vor Ort bekommen Sie die von uns die Liedertexte in gedruckter Form oder können hier als pdf-Dokument (4 Seiten) ausgedruckt werden: http://www.un-lichtenrade.de/images/aktuelles/Adventssingen/UNL_Adventssingen-Weihnachtslieder.pdf

Leckereien für den guten Zweck

Für die Besucher werden der kalten Jahreszeit entsprechende Leckereien angeboten: Glühwein, Tee, heiße Suppe, selbstgebackene Kuchen etc. Das Unternehmer-Nertzwerk wird die gesamte Organisation und Durchführung weitestgehend mit eigenem Personal, bzw. Helfern aus befreundeten Organisationen leisten.

Ziel ist es, den aus den Cateringeinnahmen nach Abzug der Veranstaltungskosten verbleibenden Überschuss an Lichtenrader Jugendorganisationen zu spenden.

Adventsgeschichten und Fotos mit dem Weihnachtsmann

Die Stadtteilbibliothek Lichtenrade organisiert für die kleinen Besucher ein Kinderprogramm mit Basteln und Vorlesen. Auch für die „Großen“ geeignet ist das Angebot von Apollo-Optik: Wer möchte, kann sich kostenlos mit einem Weihnachtsmann und Engel fotografieren lassen.

Kostenlose Mälzerei-Führungen

Während der Veranstaltung können sich Interessierte um Teilnahmeplätze für spätere kostenlose Führungen durch die Räume der Alten Mälzerei bewerben. Wer bei einer diesen nächsten Führungen dabei sein möchte, kann sich vor Ort in eine Liste eintragen.


Fotos: Thomas Moser

Weitere Tipps:

Ab 20 Uhr gibt es auch das Weihnachtskonzert vom Lichtenrader Gospelchor im Gemeinschaftshaus Lichtenrade:

Und am Samstag und Sonntag gibt es Weihnachten am Dorfteich:

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

18.12.: Adventsmusik mit Orgel- und Bläsermusik

Herzliche Einladung zur Adventsmusik 

 am Sonntag, 18. Dezember 2016

um 17 Uhr

 in der Dorfkirche Lichtenrade
Alt-Lichtenrade 109, 12309 Berlin

 mit alter und neuer Orgel-

und Bläsermusik zum Advent

Orgel - Knut Hoffart

Ökumenischer Bläserchor Lichtenrade

Leitung - Andreas Harmjanz

Eintritt frei




 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

16.12. Adventskonzert in Lichtenrade Nord - Rackebüller Weg

Adventskonzert

 am 60. Jahrestag des Kirchweihfestes

der Dietrich Bonhoeffer Kirche,

Rackebüller Weg 64

Freitag, 16.12.16 um 19:30 Uhr

Es erklingen alte und neue Weihnachtslieder von

Michael Haydn, Dietrich Buxtehude, John Rutter u.v.a.

Der Dietrich Bonhoeffer Kirchenchor

Ein Kammerorchester

Birgit Henniger- Leitung

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

10. Dezember: Autorenlesung mit Raimund Bayer

Autorenlesung mit Raimund Bayer

am Samstag, dem 10. Dezember 2016 um 15.00 Uhr in der Dorfkirche Lichtenrade am Dorfteich.

Sie sind herzlich eingeladen.

Am 10. und 11. Dezember (jeweils 11  bis 20 Uhr) findet am Dorfteich auch der Markt "Weihnachten in Lichtenrade" statt.


Raimund Bayer (Foto Thomas Moser)

Grenzüberschreitung - Die Rückkehr

eBook und Taschenbuch bei Amazon:

https://www.amazon.de/-/e/B01HFGXSAU

Kann man seine Vergangenheit einfach zurücklassen und ein neues Leben beginnen? Thomas Köster glaubte zweiundzwanzig Jahre daran.

Sein vorgetäuschter Tod in Berlin nach der Aufdeckung eines Milliardenskandals in der Treuhand ermöglichte ihm in der Karibik ein neues Leben anzufangen. Gemeinsam mit Maria und unterstützt von seinem Freund Raul eröffnete er ein Restaurant am Meer und wähnte sich endlich frei von den politischen Intrigen Berlins.

Doch zweiundzwanzig Jahre später holt ihn sein altes Leben wieder ein. Ein Mitarbeiter des BND fordert ihn auf zurückzukehren, um mitzuhelfen, ein gefährliches Spiel um Geld, Macht und Einfluss zu beenden. Als er zögert, verliert er alles, was er sich in seiner neuen Heimat aufgebaut hat. Er muss sich seiner Vergangenheit mit all ihren Konsequenzen stellen und um seine Zukunft kämpfen.

Wird Köster seinen Weg durch das Netz aus Lügen, Abhängigkeiten und Halbwahrheiten im Dunstkreis eines kriminellen Netzwerkes skrupelloser Politiker finden, um sein Leben und das seiner Freunde zu retten?

Ein ausführlicher Bericht in der Lichtenrader Internetzeitung: http://weblog.lichtenrade-berlin.de/archive/2016/11/01/raimund-bayer-und-ein-spannender-polit-thriller.htm

 

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

3. und 4.12.: Jazz-Doppelkonzert in Lichtenrade

Die Akademie für Jazz und Popularmusik der Leo Kestenberg Musikschule und Jazz für Alle e.V. präsentieren:

Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
(Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin / Eingang Barnetstr.)

Doppelkonzert Samstag 03.12.2016 + Sonntag 04.12.2016 

Samstag, 03.12.2016, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Jazz für Alle Allstars

finest Oldtime Jazz

Um die Vereinsurgesteine Detlef Passlack (Klarinette), Peter Möhle (Trompete), Sherry Bertram (Schlagzeug), Bodo Görler (Baß) und Lutz Fußangel (Saxophon) gruppieren sich weitere spielfreudige Musiker zu einer frischen Oldtime Jazz Band, die eine bewegte Reise zwischen New Orleans und Dixieland präsentieren wird. Gewitzte Improvisationen, lustige Ansagen und frische Versionen der Standardliteratur werden den Oldtime Jazzabend zu einem lebendigen Ereignis werden lassen.

Sonntag, 04.12.2016, 11:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Frühschoppen - mit trad. Jazz Jam Session

Harlem 4

Peter Bayerer - Banjo, Gitarre

Rainer Ranke - Saxophon

Harald Abstein - Piano

Sherry Bertram - Schlagzeug

Bitte weitersagen...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 16.12.2016, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Panik Stompers

Dixieland aus Lichtenrade

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden
Über mich
Hier werden aktuelle Tipps und Hinweise veröffentlicht. Bitte mailen an: postmaster@lichtenrade-berlin.de
Ich danke für Ihre Unterstützung.
Thomas Moser
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing