Jazz in Lichtenrade: Doppelkonzert Samstag 7.1.2017 + Sonntag 8.1.2017

Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Barnetstr. 11, 12305 Berlin

S-Schichauweg / Bus: M76, X76, X83, 172 Station: Lichtenrader Damm/Barnetstr. 

Doppelkonzert Samstag 07.01.2017 + Sonntag 08.01.2017 

Samstag, 07.01.2017, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

MauriPousTrio

GrooveLatinJazz aus Berlin

Mauri Pous (git/comp) präsentiert zusammen mit Bijan Kerkhoff (drums) und Lars Sauthoff (e-bass) ein eingespieltes und versiertes Trio.

Das ausschließlich aus Originalkompositionen bestehende Programm besticht durch einzigartige Themen und Arrangements, die wiederum Ausgangspunkt für spannende und fesselnde, individuelle und kollektive Improvisationen und Interaktionen sind. 

Music for grooving ´n brianing, music for body ´n soul.

https://soundcloud.com/mauri-pous

www.youtube.com/user/MauriPousTrio

Ab 21:00 Uhr Jam Session mit "So What", Jazzband der Leo Kestenberg Musikschule unter der Leitung von Ben von Poser 

 

Sonntag, 08.01.2017, 11:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Frühschoppen - mit trad. Jazz Jam Session

Swinghouse Jazzband Berlin

Die Swinghouse Jazz Band aus Berlin spielt in einer stilistischen Vielfalt vom Dixieland dem Oldtimejazz bis zum modern Swing. Jeder Musiker blickt auf eine lange Erfahrung auf dem Gebiet des Jazz zurück.

Bitte weitersagen...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

weitere Termine

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 27.01.2017, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Blue Baba Swing Big Band

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 11.02.2017, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Swingschmiede Berlin - Jazzlounge Lichtenrade

ab 21:00 Uhr Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 12.02.2017, 11:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Erich Abshagen & Friends

Frühschoppen - Mit trad. Jazz Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 24.02.2017, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Vierer Jatz Bande

Dixieland, Swing und Blues aus Berlin 

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

Stadtteilbilbliothek Lichtenrade: Polizei-Beratung + Vorlesaktion + Ausstellung Sehen und Fühlen

Bürgerberatung - Unser Polizeiabschnitt informiert und berät

Am 5. Januar 2017 von 12 bis 15 Uhr informiert und berät unser Polizeiabschnitt in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, „Edith-Stein-Bibliothek“.

 

„Wir lesen vor!“ Eine Leseaktion der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

„Wir lesen vor!“ ist eine Leseaktion der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit Lesewelt Berlin e.V., für Kinder ab 4 Jahren.

Am 04., 06., 11., 13., 18., 20., 25. und 27. Januar 2017 von 16 bis 17 Uhr.

In der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, „Edith-Stein-Bibliothek“,

Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstr.6, 12307 Berlin.

Kontakt: Tel. 90277- 8286 (Mo bis Fr 11 bis 19 Uhr)

 

„Sehen und Fühlen“  Ausstellung in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade

Vom 03. Januar bis zum 31. März 2017 wird in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Edith-Stein-Bibliothek, die Ausstellung „Sehen und Fühlen“ mit Bildern von Liane Matia und Ute Knierim gezeigt.

 

Kontakt:

Stadtteilbibliothek Lichtenrade „Edith-Stein-Bibliothek“

Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstr. 6, 12307 Berlin

Tel.: 90277-8286

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 11 bis 19 Uhr

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

16. Dezember: Jazz in Lichtenrade / Dixieland aus Lichtenrade

Die Akademie für Jazz und Popularmusik der Leo Kestenberg Musikschule und Jazz für Alle e.V. präsentieren:
Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
(Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin / Eingang Barnetstr.)

Freitag, 16.12.2016, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Panik Stompers

Dixieland aus Lichtenrade

Die Panik Stompers sind eine Neugründung, die auf bestem Wege ist, sich in der Berliner Jazz-Szene zu etablieren. Wie die Vita der einzelnen Musiker zeigt, treffen hier allerdings einige Jahrzehnte Bühnenerfahrung zusammen. Ihre Spielfreude und der Wille, die ausgetretenen musikalischen Pfade der etablierten Bands zu verlassen hat sie zusammengeführt und macht ihre Auftritte zu einem besonderen Erlebnis.

Die Band ist Mitglied von Jazz für Alle e.V.

Cordes Hauer an der Posaune, Peter Möhle an der Trompete, Chef-Paniker: Detlef Passlak, Gunnar Fromme an der Gitarre + Banjo, Bodo Görler am Kontrabass und Lucky Pfeifer am Schlagzeug

im Vorprogramm:

Supersonics Reeds, Leo Kestenberg Musikschule, Leitung: Uwe Dohnt

Das Weihnachts-Special der Supersonics Reeds präsentiert bekannte Stücke aus der Swing-Aera, zwei Weihnachtslieder wie noch nie gehört und einige Leckerbissen, die nicht verraten werden.

Die Supersonics Reeds sind eine Bläserformation, die ursprünglich als Saxophon-Sektion der "Supersonics Bigband" der Leo Kestenberg Musikschule gedacht war. Zur verstärkten musikalischen Entwicklung haben sich daraus drei kleinere Formationen gebildet,

die über o.g. Funktion hinaus einmal als Saxophon-Duo, Saxophon-Trio sowie  als Saxophon-Quartett genau auf die musikalische Entwicklung zugeschnittene Literatur spielen.
Zur heutigen Veranstaltung spielen sie weitgehend alle gemeinsam.

Andrea Nordbrink – Sopransax

Dorothee Marzahn – Altosax,
Timo Mehrländer – Tenorsax

Kirsten Schönfeld – Baritonsax,
Kelvin Thrun – Altosax

Eike Taegener – Altosax

Tobias Frank- Altosax

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

Erinnerung für Freitag, den 9.12.: 1. Lichtenrader Adventssingen & mehr vor der Alten Mälzerei

„Lasst uns froh und munter sein“

In Lichtenrade werden weihnachtliche Klänge zu hören sein. Und das Ganze ohne Playback und doppelten Boden, denn Livemusik ist angesagt... und Mitsingen ist angesagt und macht glücklich! Das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade hat die Veranstaltung organisiert.

Am Freitag, den 9. Dezember 2016 ist es soweit: Von 18 bis etwa 20 Uhr werden Künstler und Chöre mit kleinen und großen Sängern ohne Gage und den teilnehmenden Lichtenradern gemeinsam auf dem Freigelände der Alten Mälzerei Advents- und Weihnachtslieder auftreten.

(Quelle: Thomas Moser / Stilelement Werbeagentur)

Zugesagt haben bisher:

  • Nahariyaschule
  • Käthe-Kohlwitz-Schule
  • Frauenchor Mahlow
  • Lichtenrader Männerchor
  • Leo Kestenberg Musikschule

Nach dem gemeinsamen Singen mit den Chören werden dann „Lutz Fußangel & Friends" mit flottem, swingendem Weihnachts-Jazz die Veranstaltung bis 22 Uhr ausklingen lassen.

Der Eintritt ist kostenlos.

Liedertexte:

Vor Ort bekommen Sie die von uns die Liedertexte in gedruckter Form oder können hier als pdf-Dokument (4 Seiten) ausgedruckt werden: http://www.un-lichtenrade.de/images/aktuelles/Adventssingen/UNL_Adventssingen-Weihnachtslieder.pdf

Leckereien für den guten Zweck

Für die Besucher werden der kalten Jahreszeit entsprechende Leckereien angeboten: Glühwein, Tee, heiße Suppe, selbstgebackene Kuchen etc. Das Unternehmer-Nertzwerk wird die gesamte Organisation und Durchführung weitestgehend mit eigenem Personal, bzw. Helfern aus befreundeten Organisationen leisten.

Ziel ist es, den aus den Cateringeinnahmen nach Abzug der Veranstaltungskosten verbleibenden Überschuss an Lichtenrader Jugendorganisationen zu spenden.

Adventsgeschichten und Fotos mit dem Weihnachtsmann

Die Stadtteilbibliothek Lichtenrade organisiert für die kleinen Besucher ein Kinderprogramm mit Basteln und Vorlesen. Auch für die „Großen“ geeignet ist das Angebot von Apollo-Optik: Wer möchte, kann sich kostenlos mit einem Weihnachtsmann und Engel fotografieren lassen.

Kostenlose Mälzerei-Führungen

Während der Veranstaltung können sich Interessierte um Teilnahmeplätze für spätere kostenlose Führungen durch die Räume der Alten Mälzerei bewerben. Wer bei einer diesen nächsten Führungen dabei sein möchte, kann sich vor Ort in eine Liste eintragen.


Fotos: Thomas Moser

Weitere Tipps:

Ab 20 Uhr gibt es auch das Weihnachtskonzert vom Lichtenrader Gospelchor im Gemeinschaftshaus Lichtenrade:

Und am Samstag und Sonntag gibt es Weihnachten am Dorfteich:

 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden

18.12.: Adventsmusik mit Orgel- und Bläsermusik

Herzliche Einladung zur Adventsmusik 

 am Sonntag, 18. Dezember 2016

um 17 Uhr

 in der Dorfkirche Lichtenrade
Alt-Lichtenrade 109, 12309 Berlin

 mit alter und neuer Orgel-

und Bläsermusik zum Advent

Orgel - Knut Hoffart

Ökumenischer Bläserchor Lichtenrade

Leitung - Andreas Harmjanz

Eintritt frei




 
  • »Permalink
  • Kommentar schreiben
  • Eintrag versenden
Über mich
Hier werden aktuelle Tipps und Hinweise veröffentlicht. Bitte mailen an: postmaster@lichtenrade-berlin.de
Ich danke für Ihre Unterstützung.
Thomas Moser
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing