Information des Jugendamtes an den Jugendhilfeausschuss - Bericht aus der Verwaltung vom 24.3.2010

Die Bezirksstadträtin für Familie, Jugend, Sport und Quartiersmanagement, Angelika Schöttler, teilte heute im Jugendhilfeausschuss folgendes mit:

Aus der Region Lichtenrade
Alle Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und das Projekt outreach, halten in den Osterferien ein besonderes Programm für die Kinder und Jugendlichen in Lichtenrade vor:
Kinderclub Barnetstraße:
- Wir arbeiten mit Filz
- Ausflug zu Bauer Lehmann für Butterstulle und frische Milch
- Schwimmbadbesuch und abends Übernachtung in der Einrichtung (Spiele, Disco und Kino)
Jugendclub Barnetstraße:
- Angrillen und besondere Sportangebote
- Fußballturnier
- Gemeinsames Frühstück und offenes Angebot
- Übernachtung im Jugendclub
Jugendcafé am Dorfteich:
- Projekt: Wandgestaltung im Internetcafé
- Übernachtung in der Einrichtung (nur Mädchen)
Kinder- und Jugendhaus:
- Den Kindern werden in der Osterwoche „Süße Tage“ versprochen.
- Diese beginnen mit einem Ausflug, der „süße Überraschungen“ für die Kinder bereit hält.
Lortzingclub:
- Die Kelten kommen! (wir berichteten im Februar)
Jugendkeller Fichleystraße:
- Gedenkstättenfahrt nach Polen vom 27.3. bis 10.4.2010
- Offener Treffpunkt
Outreach:
- Übernachtung im Waschhaus
- Fußballturnier in Marzahn
Weiteres:
- Am 8. Mai 2010 feiert das Kinder- und Jugendhaus der Ev. Kirchengemeinde seinen 29. Geburtstag. Auf einem Markt kann getrödelt werden, bis ein evangelischer Gottesdienst das Fest eröffnet. Zu Kaffee und Kuchen spielt eine allerorts beliebte und bekannte Band und lädt zum Tanzen ein.
- Am 12. Juni lädt das Jugendcafe am Dorfteich ein, um das 10-jährige Bestehen zu feiern. An diesem Tag sind Spiele und sportliche Aktivitäten die Highlights draußen auf dem Außengelände. Drinnen ist das Internetcafé in der ersten Etage zu besichtigen, dass nach einer Umbau- und Renovierungsphase technisch und optisch wieder auf dem neuesten Stand ist.

 

Die Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade lädt ein

Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade

Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Lichtenrade und

Katholische Kirchengemeinde Salvator Berlin-Lichtenrade

(030) 701 75 798

E-Mail: bornhagen27@alice-dsl.net

 

Liebe Freunde der Umweltgruppe,

auch nach dem Scheitern der Klimakonferenz wollen wir unverdrossen weiter für die Wende zu einem nachhaltigen Lebensstil werben. In diesem Sinne laden wir Sie ein zu unserer nächsten Veranstaltung am Freitag 23. April um 18:00 im Ev. Gemeindehaus Goltzstr. 33.

Dort erwartet Sie das CAFÉ LEBENSART mit Anregungen zu einer umweltfreundlichen und zugleich genüsslichen Lebensweise. In der Mitte steht das Buffet mit Kuchen und herzhaften Häppchen. Rundherum stehen Tische mit Produkten und Projekten umweltgerechter Lebensart zum Anschauen, zum Kosten und zum Mitmachen:

* Brot und Gebäck aus der Ufa-Bäckerei

* Fleisch- u. Wurstwaren mit Bio-Siegel

* Das Klima-Kochbuch und Büchertisch

* Sauberer Strom im eigenen Haushalt

* Slow-food und Bio-Kiste

* Kraft-Wärmekopplung und Solaranlage

* Eine-Welt-Laden

Als Gast des Tages begrüßen wir Metzgermeister Dankert von der Bio-Fleischerei am Mariendorfer Damm. Wir zeigen den kurzen Film: "Die Küche im Dorf lassen" und beschließen das Treffen mit Meditation und Abendsegen durch Pfarrerin Carola Enke- Langner. Seien Sie zu diesem Treffen herzlich willkommen !

Darüberhinaus treten wir mit einer ungewöhnlichen Frage an Sie heran: Können Sie sich vorstellen, zusammen mit einigen Mitgliedern aus unserer Gruppe am 24. April mit einem Sonderzug nach Hamburg zu fahren, um dort an einer friedlichen Menschenkette für den Ausstieg aus der Atomenergie teilzunehmen ? Am Nachmittag des 24. April soll eine 120 Kilometer lange Menschenkette zwischen den Atomkraftwerken Brunsbüttel und Krümmel sichtbar daran erinnern, dass die Mehrheit der Bevölkerung diese Technik ablehnt. Wir halten eine solche Demonstration für wichtig. Wir befürchten, dass verlängerte Laufzeiten für Atomkraftwerke den Ausbau der erneuerbaren Energien zurückdrängen würden. Wer sich mit dem Gedanken trägt, dabei zu sein, möchte sich bitte mit Pfarrer Kraft (745 35 92 )in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nele Federn-Ronacher, Helmut Herzau, Reinhart Kraft, Manfred Raß, Karen Ohms, Liane Jordan-Pohl, Margrit Schmidt, Hans U. Scholz, Hans Streu, Georg Wagener-Lohse, Udo Wagner

 

Vorträge in der TELTOW – Apotheke in Lichtenrade im ersten Habjahr 2010:


 

in der TELTOW – Apotheke im ersten Habjahr 2010:

 

Schutzimpfungen*)

Nicht nur für Kinder

Die., 13.4.2010

*

Inkontinenz

Sie sind nicht allein

Die., 20.4.2010

*

Allergie und Asthma

Diagnose und Therapie

Do 22.4.2010

*

Neurodermitis

Es gibt Hilfe

Die., 27.4.2010

*

Diäten im Frühjahr

Sinn und Unsinn

Mi., 2.6.2010

 

Multiple Sklerose (MS)

Eine Einführung

Die., 15.6.2010

 

Ihre Teilnahme ist kostenlos!

Wir bitten um Anmeldung unter

 030 7457002

Begin immer um 19.00 Uhr

Nahariyastraße 27

12309 Berlin

*) im „Waschhaus“ der Ideal Wohnungsbaugesellschaft  um 17.00 !

 

Hilfe und Beratung bei Schulproblemen

default
 

AHB – Berlin Süd gGmbH

    Nachbarschafts- und Familienzentrum Finchleystr. 10, 12305 Berlin 

 

MachMit  - Lern-Spielgruppe:

 Donnerstags von 15 – 16.30 Uhr

im Nachbarschafts- und Familienzentrum Finchleystraße

MIT HAUSAUFGABENUNTERSTÜTZUNG

Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

Das Angebot ist kostenlos,

 
  
Auch Eltern sind herzlich willkommen!

 

Infos + Anmeldung:

Tel.: 70176413 (Nachbarschafts- u. Familienzentrum Finchleystraße)

 

Waldwochen 2010 für Kinder in Lichtenrade

Waldwochen 2010

Raus aus der Stube – Kinder brauchen Bewegung!

12 % der Grundschüler sind übergewichtig - fast 70 % bewegen sich zuwenig, über 80 % ernähren sich ungesund!

Zum 12. Mal laden der Verein SpielArt und das Theater Tutmirgut zu

Abenteuerferien im Landschaftsschutzgebiet am Lichtenrader Stadtrand:

Entdeckungen und Bewegungsspiele in der Natur mit Waldhaus und Wildschweinkuhle, Baumschlau und Streuobstwiese, Expeditionen durch Schilfdschungel, Drachenwald und Maislabyrinth zum versunkenen Dorf Osdorf, Besuch beim Natur-Ranger und Abschlussfest mit Lagerfeuer.

Sommerferien: erste Woche 12. bis 16. Juli und letzte Woche 16. bis 20. August

Kostenbeitrag pro Kind: 40,- € (Ostern 35,-€)

jeweils 10 bis 16 Uhr, Treffpunkt Lortzingclub, Lortzingstr. 16

Allwetterkleidung + gesunden Tagesproviant bitte mitbringen

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Tel. 764 065 44, 0163 /34 17 053

Leitung: Gerhard Moses Heß und Carola Thiede

 

 
Über mich
Hier werden aktuelle Tipps und Hinweise veröffentlicht. Bitte mailen an: postmaster@lichtenrade-berlin.de
Ich danke für Ihre Unterstützung.
Thomas Moser
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing