Etwas ganz Besonderes zu Weihnachten: Gulasch in der Suppenküche!

Die Suppenküche Lichtenrade möchte kurz vor Weihnachten auch neuen Gästen ein ganz besonderes Angebot unterbreiten.

Am 4. Advent, also am 23. Dezember 2012, hat die Suppenküche etwas ganz Besonderes zu bieten. Es gibt diesmal keine Suppe, sondern ein Rindergulasch, der von der Marienfelder Firma Gebäudereinigung Grüning GmbH spendiert und auch selbst vor Ort zubereitet wird.

Die Suppenküche Lichtenrade e.V. bietet an Sonntagen von 12.00 bis 14.00 Uhr die Zubereitung einer warmen Mahlzeit und die kostenlose Ausgabe von Lebensmitteln an. Dieser Adventssonntag wird etwas ganz Besonderes für die Gäste und auch die ehrenamtlichen Suppenküchenmitarbeiter werden. Das Angebot der Suppenküche Lichtenrade richtet sich an Kinder und Menschen mit finanziellen Engpässen. Wichtig ist es der Suppenküche dabei, dass sie keinen Nachweis der Lebensumstände verlangen und, das sie offen sind für alle Menschen ohne Ansehen der Herkunft und Religion.

Die Suppenküche freut sich aber auch über Spenden, auch Lebensmittelspender, Sponsoren und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Die Suppenküche befindet sich in Lichtenrade in der Finchleystraße 11, in einem Bungalow direkt am Graben. ToM

Kontakt: Frau Benkel, Telefon: 74 68 23 56 http://www.suppenkueche-lichtenrade.de

Suppenküche Lichtenrade Deutsche Bank, BLZ: 100 700 24, Kontonummer 1368000

Foto: BerLi-Press

 

Aufruf der BI Lichtenrade/Mahlow-Nord gegen Fluglärm e.V

Bundesweit werden am Samstag, den 24. November 2012 viele tausende Fluglärmgegner und –betroffene ihre Stimme erheben. An den Flughafenstandorten Frankfurt am Main, Leipzig/Halle, Düsseldorf, Köln/Bonn, München und Berlin werden sie vor den Flughäfen oder in den Städten aufziehen.
Wir Berliner treffen uns um 14:00 Uhr am Potsdamer Platz. Der Demonstrationszug soll sich dann bis zur SPD-Zentrale bewegen.
Unsere Bürgerinitiative beteiligt sich natürlich an dieser Veranstaltung.
Treffpunkt:
S-Bhf. Lichtenrade (Abfahrt 13:24 Uhr) oder
S-Bhf. Schichauweg (Abfahrt 13:26 Uhr)

– jeweils im hinteren Wagen.

Und hier unsere Bitte:

Kommen Sie so zahlreich wie möglich – auch wenn Samstag ist, und die letzten Aufräumarbeiten im Garten vor dem Winter warten.
Sicher ist doch:
Die Flieger, die ab Oktober 2013 oder später über unsere Köpfe donnern, werden auf Samstag, Sonntag, Schulunterricht, Hausaufgaben, Mittagsschlaf, Gartenarbeit oder Nachtruhe nicht die geringste Rücksicht nehmen, wenn wir uns nicht gegen sie wehren.
Von Seiten der Politik heißt es ja: Ohne Rücksicht auf Verluste! Dies zeigt die Stellungnahme der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen: Man gibt zu, dass eine Gesundheitsschädigung stattfindet; es werden aber keine Konsequenzen gezogen. Das ist deutlich, oder?
In diesem Sinne: Auf zur Demo am Samstag, den 24. November 2012. Kommt alle und bringt Nachbarn, Freunde, Verwandte und Bekannte mit! Je mehr – umso besser!

 

Weihnachtsmarkt 2012 in der Bahnhofstraße in Lichtenrade findet statt!

Der Lichtenrader Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße findet am 1., 8., 15. und 22. Dezember (jeweils zwischen 11 bis 20.30 Uhr), in etwas verkürzter Form, statt.

Hintergrundinformationen finden Sie in der Lichtenrader Internetzeitung: http://weblog.lichtenrade-berlin.de


 
Über mich
Hier werden aktuelle Tipps und Hinweise veröffentlicht. Bitte mailen an: postmaster@lichtenrade-berlin.de
Ich danke für Ihre Unterstützung.
Thomas Moser
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing