Der Circus ist in Lichtenrade: „Revolution der Manegenkunst“

Weiße Löwen sind in der Stadt. "CIRCUS  WILLIAM" der Gebrüder Wille präsentiert sein neues Programm.

Raubtierlehrer MANUEL WILLE bringt den Tigernachwuchs von Bansin mit. Zwei kleine Tigermännchen wurden in Bansin auf der Insel Usedom im Jahr2015 geboren.

In der Ankündigung heißt es:

„Gebrüder Wille laden Sie persönlich  in Ihre Vorstellungen ein und garantieren  eine circensische Manegenkunst. WILLIAM - Ein Name mit seriösen  Geschäftsgebaden. Weiße Löwen, Artistik am US-Todesrad, Schlappseilartistik aus dem RTL Supertalent sowie anmutige Tierdressuren usw.“

*******************************************************************

Lichtenrade

Groß-Ziethener-Str.

Do. 01.10. - So. 25.10.

Spielzeiten

Do.+ Fr.+ Mo. 17.00 Uhr

Sa. 15.00 + 19.00 Uhr

So. 14.00 Uhr

Di. + Mi. keine Veranstaltung

Do.+ Mo. Familientag 10,00 pro Person auf allen Plätzen außer Loge und Sperrsitz.

Sa. 19.00 ein Kind hat freien Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen

Tierschau + Vorverkauf täglich 10 - 12 Uhr

Nähere Infos unter:

http://circus-william.eu/html/circus-william.html

Facebook: https://www.facebook.com/Circus-William-Gebr%C3%BCder-Wille-138573419527911/timeline/

 

Grundeigentümerverein lädt Wohnungseigentümer ein

Eigentumswohnungen sind „in“. Mehr als 9 Mio. Eigentumswohnungen gibt es lt. Zensus 2011 in Deutschland. Mehr als 62.000 Eigentumswohnungen sind in den letzten 10 Jahren in Berlin – durch Neubau und Umwandlung – entstanden. Viel Menschen überlegen, ob sie eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage kaufen, schließlich gibt es für Sparguthaben kaum noch Zinsen und die Kreditzinsen sind nach wie vor sehr niedrig.

Aber Wohnungseigentum und das Miteinander in einer Eigentümergemeinschaft können auch ganz schön schwierig sein. Daher lädt der Grundeigentümerverein Berlin-Lichtenrade e.V. Wohnungseigentümer zu einer Informationsveranstaltung ein, zu der Mitglieder und Interessierte herzlich willkommen sind:

 Donnerstag, 8. Oktober 2015

19 Uhr

Ulrich-Von-Hutten-Gymnasium, 12307 Berlin, Rehagener Str. 35-37

 Instandhaltung, Instandsetzung, Modernisierung und bauliche Veränderung – was ist was?

Rechtsanwalt Christian Berg

Von Abberufung bis Wahl – alles über Verwalterbestellung und Verwaltervertrag

Frank-Michael Hoppe

 Die häufigsten Irrtümer im Wohnungseigentum

Frank Behrend

 

Erntedankfest in Lichtenrade am 19. September 2015 im Volkspark

Im Volkspark Lichtenrade wird am 19. September 2015 ein Erntedankfest und Kinderfest veranstaltet. Angeboten werden Kinderwettspiele mit Preisen.

Der Lichtenrader Imkerverein zeigt Bienenvölker und bietet Imkereierzeugnisse.
Für die Kinder wird Null-Emission-Apfelsaft ausgeschenkt.
Des weiteren werden Kuchen und Kaffee sowie Spezialitäten vom Grill, Bier vom Fass, Weine und alkoholfreie Getränke angeboten. Kürbisse und Obst sowie Marmeladen können erworben werden.

Erntedankfest am 19. September 2015
Beginn 13 Uhr, geplantes Ende gegen 18 Uhr
Ort: Festwiese an der Carl-Steffeck-Straße Berlin-Lichtenrade

 

26.9. Erntdankfest - Ökumenische Prozession in Lichtenrade

 

4.10.: Kathy Kelly singt mit dem Lichtenrader Gospelchor

Es ist schon etwas ganz Besonderes! Kathy Kelly, die der musikalische Motor der bekannten Kelly Family war, kommt am 4. Oktober nach Lichtenrade. In der Salvator-Kirche, direkt am S-Bahnhof Lichtenrade, wird die „Grande Dame of Voice“ zusammen mit dem Lichtenrader Gospelchor ein Konzert geben.


Die langjährige Produzentin und Frontfrau der „The Kelly Family“ hat sich in ihrer über 30-jährigen Sangeskarriere erfolgreich als Solo-Künstlerin im internationalen Musikbusiness etabliert. Das neue Live-Programm der Vollblutmusikerin beinhaltet, neben zahlreichen Evergreens, viele gefühlvoll gesungene Balladen und feurige Songs ihrer Hit-Alben und –Singles. Zusammen mit einer Band will sie das Lichtenrader Publikum verzaubern. Als älteste Tochter der singenden Großfamilie hat sie gemeinsam mit ihren Geschwistern erst die Fußgängerzonen erobert, bevor sie zu einer weltbekannten Kultband wurden. Um ihr Repertoire im Bereich der klassischen Musik künstlerisch erweitern zu können, nahm die vielbeschäftige Künstlerin weiterhin Gesangsunterricht und meisterte schon zahlreiche klassische Liederabende und Opernauftritte.

Der Lichtenrader Gospelchor ist sehr stolz und freut sich auf den gemeinsamen Abend mit Kathy Kelly! ToM

4. Oktober 2015 um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr)


Salvator-Kirche

Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1

12307 Berlin-Lichtenrade

Vorverkauf 24 Euro plus VVK

Abendkasse 30 Euro

Vorverkauf auch bei Lederwaren Tiedtke, Lichtenrader Bücherstube, Tee Lichtenrade (alle in der Lichtenrader Bahnhofstraße)

 

19.9.: Die Grundschule im Taunusviertel lädt ein

Am Samstag, den 19. September 2015, von 10 bis 14 Uhr, lädt die „Grundschule im Taunusviertel“ in Berlin-Lichtenrade mit ihrer Schulleiterin Regina Dange zum Tag der Offenen Tür ein.

Alle interessierten, zukünftigen ABC-Schützen sind mit ihren Eltern und Familien herzlich eingeladen, ihre neue Wirkungsstätte zu besuchen. Es sind viele schöne Aktionen geplant und auch der Sport-Kooperationspartner HERTHA BSC und der VFL LICHTENRADE sind vor Ort vertreten. Die FÜCHSE BERLIN haben ebenfalls eine kleine Überraschung vorbereitet und so erwarten alle Lehrer und Erzieher ihre Gäste mit großer Freude und Neugier.

Der Hort „Taunus-Oase“ der STADTINDIANER, der sich direkt neben dem Schulgebäude befindet, hat ebenfalls die Türen geöffnet und das Team freut sich auf interessierte Besucher.

Die Grundschule im Taunusviertel ist eine Schule mit sportbetontem Zug in der Wiesbadener Str. 20 in 12309 Berlin. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Schul-Homepage www.grundschule-im-taunusviertel.de.

 

11.9. Jazz in Lichtenrade und noch mehr Termine bis zum Jahresende!

Die Akademie für Jazz und Popularmusik der Leo Kestenberg Musikschule und Jazz für Alle e.V. präsentieren:
Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
(Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin / Eingang Barnetstr.)

Freitag, 11.09.2015, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Panik Stompers

Dixieland

im Vorprogramm:

Ben von Poser - Solopiano, LKMS

Die Panik Stompers gibt es seit dem Fruehjahr 2005. Fast alle Musiker sind seit ueber vierzig Jahren aktiv in der traditionellen Berliner Hot Jazz Szene tätig. Detlef Passlak hat nach Beendigung seiner aktiven Dienstzeit als Verkehrspilot seine Klarinette geölt und die „Paniker“ um sich versammelt.

Besetzung:
Trom-Peter Moehle (tp & voc)

Detlef Passlack (cl & voc)

Cordes Hauer (tb & voc)

Gunnar Fromme (bj+g)

Bodo Goerler (b)

Snuffi-Dieter Lange (dr & voc)

Ben von Poser lebte in seiner Jugend in Berlin, Freiburg und Hamburg, bevor er nach seinem Studium an der Hochschule für Musik "Carl-Maria von Weber" in Dresden wieder nach Berlin zog. In Dresden lernte er bei Professor Matthias Bätzel Jazz-Piano und auch Hammond-Orgel. Als Keyboarder und Pianist bei verschiedenen Jazz-, Funk- und Soul-Formationen entwickelte der Pianist und Keyboarder ein besonderes Gespür für Sounds und verbindet sein traditionelles Spiel mit modernen Klangkonzepten. Ben von Poser war in verschiedenen Studio- und Theaterproduktionen zu erleben und ist seit 2012 Klavierlehrer und Ensembleleiter an der Leo Kestenberg Musikschule.

Bitte weitersagen!!!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 weitere Termine

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 26.09.2015, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Jazzlounge

Blume,

Markus Schriefel, LKMS – ab 21:00 Uhr Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 09.10.2015, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Jubiläumskonzert 25 Jahre Landesjugendjazzorchester Berlin

Basement Jazzband, DK + Sir Gusche

Dixieland und Oldtimejazz

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 17.10.2015, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Jazzlounge

ab 21:00 Uhr Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 07.11.2015, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Jazzlounge

ab 21:00 Uhr Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 20.11.2015, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Rhapsody - Otmar Desch

Dixie Brothers

Dixieland aus Lichtenrade - feiert 30 jähriges Bandjubiläum

Das Beste aus den 20er, 30er und 40er Jahren

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 05.12.2015, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Jazzlounge

Just Friends

ab 21:00 Uhr Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 18.12.2015, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Lichtenrader Gospelchor

+

Touchdown… is coming to town

Swing mit Weihnachtlichem Touch!

 

Schwäbisches Energieunternehmen kommt nach Lichtenrade

Am 12. September 2015 ist es soweit – an diesem Tag öffnet die Berliner Niederlassung der Energiefreiheit GmbH am Kirchhainer Damm 4 in Berlin-Lichtenrade ihre Pforten. Natürlich gibt es am Eröffnungssamstag auch ein besonderes Programm. Von 10 bis 18 Uhr beantworten die Mitarbeiter des schwäbischen – und nun Neu-Berliner – Unternehmens Fragen rund um Energieeffizienz und zeitgemäße Lösungen für energetische Bau- oder Sanierungsprojekte. Auch künftige Bauherren, die sich Input für ihre Planungsphase wünschen oder potentielle Händlerpartner sind den Energieexperten hoch willkommen. Wer vorab mehr über Konzept und Angebote der Energiefreiheit GmbH erfahren möchte, macht sich unter der Rufnummer 030-91 51 59 57 telefonisch kundig. Die Energiefreiheit GmbH wurde im September 2011 im schwäbischen Riedlingen gegründet und ist heute mit mehr als 120 Händlerpartnern im gesamten Bundesgebiet präsent.

 
Über mich
Hier werden aktuelle Tipps und Hinweise veröffentlicht. Bitte mailen an: postmaster@lichtenrade-berlin.de
Ich danke für Ihre Unterstützung.
Thomas Moser
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing