Veranstaltungen der Parteien zur Wahl in Lichtenrade

1.) 8.9.2016 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade CDU TEMPELHOF-SCHÖNEBERG - Wahlkampfveranstaltung mit Volker Kauder (näheres siehe unten) und
2.) 14.9.2016 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade: Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Tempelhof-Schöneberg, präsentieren den Kabarettisten Matthias Deuttschmann (näheres siehe unten)

zu 1.) Diskussion mit CDU/CSU-Bundestagsfraktionschef Volker Kauder am 8. September in Berlin-Lichtenrade

- Wahlkampfendspurt der CDU Tempelhof-Schöneberg mit Bezirksbürgermeisterkandidatin Jutta Kaddatz

 Die CDU Tempelhof-Schöneberg lädt ein zum Wahlkampfendspurt

     am Donnerstag, 8. September 2016, ab 18.30 Uhr,

     in das Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, 12305 Berlin.

 Nach einer Begrüßung durch Florian Graf, CDU-Kreischef und Vorsitzender der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, stellt die CDU-Bezirksbürgermeisterkandidatin Jutta Kaddatz ihre politischen Ideen für Tempelhof-Schöneberg vor.

Im Mittelpunkt des Abends steht eine Rede von Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Im Anschluss können die Bürger in einer moderierten Diskussionsrunde ihre Fragen stellen. Moderator ist der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak.

Für das musikalische Vorprogramm sorgt der Sonari-Chor Berlin.

zu 2.) Bündnis 90/Die Grünen präsentieren den Kabarettisten Matthias Deuttschmann in Lichtenrade


 

4.9. Neue Radtour zur Schleuse Kleinmachnow

Am Sonntag, den 4. September laden die Rangsdorfer Radtouren zu einer neuen Tour über 34 km "Zur Schleuse Kleinmachnow" ein. Start ist um 10:00 Uhr ab S-Bahnhof Schichauweg, das Startgeld beträgt 6 Euro. Unterwegs ist eine Einkehr in einem Ausflugslokal geplant. Anmeldungen und weitere Infos unter Tel. 033708 445040 oder info@radtouren-rangsdorf.de

 
Über mich
Hier werden aktuelle Tipps und Hinweise veröffentlicht. Bitte mailen an: postmaster@lichtenrade-berlin.de
Ich danke für Ihre Unterstützung.
Thomas Moser
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing